Rubrik: Info-Center / Franchising

Franchis-Systeme im Interview
- Gespräche mit Franchisegebern.
Link hier!

Sie möchten sich für die Selbständigkeit entscheiden, haben aber noch keine Idee für eine Existenzgründung? Dann ist "Franchise" genau das Richtige für Sie!

Beim Franchising räumt Ihnen ein Franchise-Geber das Recht ein, seine Produkte und Dienstleistungen unter seinem Namen zu vertreiben. Dabei übernehmen Sie als Franchise-Nehmer das Gesamtkonzept des Franchise-Gebers an ihrem Standort und gegen Zahlung von Gebühren (Bsp. Fast-Food-Gigant McDonald’s). Sie sind somit als rechtlich selbständiger und eigenverantwortlicher Unternehmer/in mit einem eigenen Geschäft tätig. Provitieren können Sie von einem bereits erfolgreich umgesetzten Geschäftskonzept, einem guten Image, höhere Kreditwürdigkeit bei Banken usw. Nachteile bestehen oft im eigenen unternehmerischen Handeln durch die Vorschriften und dem Abnahmezwang, der Zahlung einer laufenden Franchisegebühr von bis zu 33% des eigenen Umsatzes u. a. beim Franchise-Geber.

Sie können als Franchise-Nehmer in allen Wirtschaftsbereichen wie im Handel, Dienstleistung, Handwerk, Gastronomie usw. ihre Selbständigkeit ausüben.

Bevor Sie sich allerdings für das Franchise entscheiden, müssen Sie das Geschäftskonzept des Franchise-Gebers und ihre Stellung im Geschäftssystem genau prüfen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sie können sich gern zwecks Informationen an das Existenzgründerzentrum wenden.